Entdecken Sie die Pyrenäen mit dem Fahrrad: 5 großartige Orte, die Sie mit dem Vélosud durchqueren können

Willkommen in der Welt der Pyrenäen mit dem Fahrrad, einem wahren Paradies für Rad- und Entdeckungsliebhaber! In diesem Artikel zeige ich Ihnen 5 außergewöhnliche Orte, die Sie auf dem Vélosud, einem symbolträchtigen Radweg der Region, durchqueren können. Bereiten Sie sich darauf vor, einzigartige Momente inmitten grandioser Landschaften zu erleben und während Ihrer Radreise staunen zu lassen. Folgen Sie dem Reiseführer für ein unvergessliches Abenteuer in den französischen Pyrenäen!

Der groĂźe Aufbruch in Biarritz

Kommen Sie und probieren Sie die Exotik der baskischen Küste, indem Sie vom Boot aus starten großer Strand von Biarritz. Bewundern Sie den Felsen der Jungfrau, den Leuchtturm und die von Surfern gezähmten Wellen. Schon bei den ersten Pedaltritten werden Sie vom Charme der eleganten Villen und des monumentalen Hôtel du Palais fasziniert sein. Ihr Abenteuer beginnt majestätisch, bevor es weiter nach Bayonne geht, der Hauptstadt des Baskenlandes, die für ihre lebhaften Feste und ihr reiches Erbe bekannt ist.

Der Zauber des BĂ©arnais

Nachdem Sie das Baskenland durchquert haben, tauchen Sie ein in die grüne Hügel des Béarn, wo malerische Städte wie Salies und Orthez auf Sie warten. In der Stadt Pau bietet der Boulevard des Pyrénées einen atemberaubenden Blick auf die Pyrenäengipfel. Verpassen Sie nicht das Schloss Heinrichs IV., das ein faszinierendes Museum und den berühmten Schildkrötenpanzer beherbergt, der angeblich als Wiege des Monarchen gedient hat.

Der romanische Zauber von Comminges

Die 7Th Schritt führt Sie zu den Juwelen der romanischen Kunst der Pyrenäen Comminges. Erkunden Sie die erhabene Kathedrale Saint-Bertrand-de-Comminges, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Die gepflasterten Straßen der Altstadt und die romanische Basilika Saint-Just de Valcabrère, eingebettet in der Nähe der Garonne, werden Sie in die Vergangenheit zurückversetzen.

Ariège in Farben

Auf dem Weg nach Ariège durchqueren Sie die Bischofsstadt Saint-Lizier, eine weitere von der UNESCO klassifizierte Stätte. Dieses romanische Juwel mit Blick auf den Salat ist das Tor zu den Couserans, einer Oase der Natur und authentischer Traditionen. Ein Halt auf dem Markt von Saint-Girons ist unerlässlich, um in die lokale Kultur einzutauchen und regionale Produkte zu probieren.

Die Geheimnisse von Aude

Eine der letzten Etappen führt Sie durch die schwindelerregende Galamus-Schluchten. Bereiten Sie sich darauf vor, den Linas-Pass zu besteigen, der sich am Fuße des magnetischen Pech de Bugarach befindet. Der Ort, der für seine in einer natürlichen Höhle gelegene Einsiedelei Saint-Antoine berühmt ist, ist ein Moment der Kontemplation, bevor es in Richtung Mittelmeer geht. Diese Radtour endet an den Stränden von Barcarès, wo Sie Ihre Erfolge direkt am Meer feiern können.

Eine Reiseroute mit 13 unvergesslichen Schritten

  • Biarritz – Urt: 30 km
  • Urt – Salies-de-BĂ©arn: 47 km
  • Salies-de-BĂ©arn – Orthez: 20 km
  • Orthez – Pau: 56 km
  • Pau – Lourdes: 50 km
  • Lourdes – Lannemezan: 77 km
  • Lannemezan – Saint-Gaudens: 61 km
  • Saint-Gaudens – Saint-Girons: 61 km
  • Saint-Girons – Foix: 46 km
  • Foix – Mirepoix: 50 km
  • Mirepoix – Couiza: 52 km
  • Couiza – Saint-Paul-de-Fenouillet: 38 km
  • Saint-Paul-de-Fenouillet – Le Barcarès: 50 km

Machen Sie sich bereit für ein außergewöhnliches Abenteuer durch die spektakulären Landschaften der Pyrenäen dank Vélosud. Es erwartet Sie ein unvergessliches Erlebnis, also schwingen Sie sich auf Ihr Rad und lassen Sie sich von der Magie der Berge mitreißen!