Praktikum in Spanien: Der praktische Leitfaden zum Erhalt Ihrer NIE

Um ein Praktikum in Spanien durchführen zu können, ist es wichtig, bestimmte Unterlagen zu berücksichtigen. Der für Ihre Praktikumssuche zuständige Berater wird Sie durch diese Schritte führen, um Ihre NIE zu erhalten.

Dieses Dokument wird von der spanischen Sozialversicherungsbehörde benötigt, damit Ausländer sich in Spanien frei bewegen, arbeiten, studieren, kaufen oder irgendetwas tun können. Mit diesem Dokument erhalten sie einen rechtmäßigen Wohnsitz in Spanien. Es ist sehr wichtig für die Durchführung mehrerer Vorgänge (Eröffnung eines Bankkontos, Abschluss eines Telefonabonnements usw.). Wir weisen Sie darauf hin, dass dieses Dokument für den Beginn eines Praktikums oder einer Arbeitsstelle zwingend erforderlich ist und daher unbedingt schnell beschafft werden muss.

NIE (Ausländer-Identifikationsnummer)

Es gibt zwei Arten von NIE. Sie können eine NIE-„Nummer“ oder eine NIE-„Karte“ erhalten. Eine NIE-Nummer ist einfach eine auf ein Blatt Papier geschriebene Zahl. Die NIE-Karte hingegen ist eine kleine Green Card, mit der Sie alle für Ihr tägliches Leben in Spanien notwendigen Formalitäten erledigen können.

NUMMER VERWEIGERT:

  • Zahl bestehend aus einem Buchstaben am Anfang, 7 Ziffern und einem Buchstaben am Ende (z. B.: Y-4683418-S), geschrieben auf ein weiĂźes Blatt Papier.
  • Möglichkeit, diese Nummer persönlich oder durch einen Bevollmächtigten zu erhalten.
  • Zu administrativen Zwecken zugewiesen.
  • Ein Adressnachweis ist nicht erforderlich.
  • Fordern Sie es an, indem Sie das Formular EX15 ausfĂĽllen.

KARTE VERWEIGERT:

  • Auf der RĂĽckseite laminierter grĂĽner Papierkarton.
  • Enthält die NIE-Nummer, Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum und -ort, Ihre Adresse in Spanien und das Datum der Antragstellung.
  • Notwendig fĂĽr Aufenthalte länger als 3 Monate.
  • NIE-Beantragung nur persönlich möglich (Nur nach Vereinbarung in Barcelona).
  • Die GĂĽltigkeit der NIE-Karte ist unbegrenzt.
  • Fordern Sie es an, indem Sie das Formular EX18 ausfĂĽllen.

Die NIE-Karte wird nur gewährt, wenn Sie eine der folgenden Bedingungen erfüllen (für EU-Bürger):

  • Nehmen Sie einen Job bei einem spanischen Arbeitgeber an.
  • Seien Sie selbstständig (autonomo).
  • Seien Sie Student und haben Sie eine Krankenversicherung.
  • VerfĂĽgen Sie ĂĽber ausreichende Mittel, um Ihre BedĂĽrfnisse zu erfĂĽllen.
  • SchlieĂźen Sie sich einem Familienmitglied an, das bereits in Spanien lebt.

FĂĽr die NIE mitzubringende Dokumente

  • Ernennungsnachweis (Cita previa), auf Papier.
  • Unterzeichnete Praktikumsvereinbarung (auf Spanisch) oder Originalbescheinigung des Gastunternehmens, aus der hervorgeht, dass Sie ein Praktikum absolvieren werden.
  • Europäische Krankenversicherungskarte + Fotokopie.
  • Reisepass oder Personalausweis + Fotokopie.
  • Formular EX-15 oder Formular EX-18 (FĂĽllen Sie es in GroĂźbuchstaben und mit schwarzem Stift aus oder fĂĽllen Sie das Formular am Computer aus).
  • Modell 790 gefĂĽllt.
  • Vor Ihrem Termin fĂĽr die NIE mĂĽssen Sie das Modell 790 mitbringen und die Steuer in bar (9,84 € und 2,16 € zusätzlich, wenn Sie die Green Card möchten) bei einer Bank in Sabadell bezahlen. Sie erhalten von der Bank eine Quittung, die Sie bei der Polizei vorlegen mĂĽssen, um die NIE endgĂĽltig zu erhalten.

WIE FĂśLLEN SIE IHRE FORMULARE FĂśR EX15, EX18 UND MODELO 790 AUS?

In dieser Videoserie fĂĽhren wir Sie Schritt fĂĽr Schritt durch das AusfĂĽllen Ihrer Formulare und den Erhalt Ihrer NIE.

ZWEI MĂ–GLICHKEITEN, DIE NIE VOR DEM PRAKTIKUM ZU ERHALTEN

  1. Wenn Ihr Praktikum weniger als 3 Monate dauert: Über das nächstgelegene spanische Konsulat in Frankreich (DRINGEND EMPFOHLEN, WENN SIE SICH 1 MONAT IM VORAUS BEWERBEN)

Kontaktieren Sie das Konsulat telefonisch, um die NIE anzufordern. Hier ist die Liste der verschiedenen Konsulate:

  • Paris: 165 Boulevard Malesherbes, 75017 PARIS / Tel.: 01 44 29 40 00
  • Bayonne: RĂ©sidence du Parc 4, Av. du B.A.B. 64100 BAYONNE / Tel.: 05 59 59 03 91
  • Bordeaux: 1, rue de Notre Dame 33000 BORDEAUX / Tel.: 05 56 52 80 20
  • Lyon: 1, rue Louis GuĂ©rin 69100 VILLEURBANNE / Tel.: 04 78 89 64 15
  • Marseille: 38, rue Edouard Delanglade 13006 MARSEILLE / Tel.: 04 91 00 32 70
  • Montpellier: 24, rue Marceau 34000 MONTPELLIER / Tel.: 04 67 58 20 21
  • Pau: 6, Place Royale 64000 PAU / Tel.: 05 59 27 32 40
  • Perpignan: 12, Rue Franklin 66000 PERPIGNAN / Tel.: 04 68 34 33 78
  • StraĂźburg: B.P. 26/R 1 13, Quai KlĂ©ber 67001 STRASSBURG CEDEX / Tel.: 03 88 32 67 27
  • Toulouse: 16, rue Sainte Anne 31008 TOULOUSE / Tel.: 05 34 31 96 60

  1. Wenn Ihr Praktikum länger als 3 Monate dauert: Direkt in der Stadt Ihres Praktikums bei Ihrer Ankunft

BARCELONA

Vereinbaren Sie vor Ihrer Ankunft online einen Termin: https://sede.administracionespublicas.gob.es/ Sie müssen sich am Montag um 8 Uhr einloggen und nicht zögern, die Seite mehrmals zu aktualisieren, da nur wenige Termine verfügbar sind. Zögern Sie auch nicht, außerhalb von Barcelona hinzugehen, um schneller einen Termin zu bekommen. Um einen Termin zu vereinbaren, gehen Sie wie folgt vor:

  • „PROCEDIMIENTOS“
  • „EXTRANJERIA“
  • „CITA PREVIA DE EXTRANJERIA“
  • GEHE ZU „PROCEDIMIENTO“
  • WĂ„HLEN Sie „BARCELONA“
  • „Zertifikate und NIE-Registrierung“

Bitte beachten Sie: Es ist zwingend erforderlich, einen Termin zu vereinbaren und Ihre ausgedruckte Vorladung bei der Ankunft auf der Polizeiwache vorzulegen, um eine Nummer in der Warteschlange zu erhalten. Früher war es möglich, frühmorgens vor einer Polizeistation zu warten, um eine Nummer in die Warteschlange zu bekommen, aber dieses System wurde überall in Barcelona und Umgebung abgeschafft.

IBIZA

Kontaktieren Sie das spanische Konsulat oder die spanische Delegation in Ihrer Region, um einen Termin zu vereinbaren. Tun Sie dies mindestens 1 Monat vor Ihrer Abreise oder gehen Sie zur Polizeistation von Ibiza unter folgender Adresse: Avda. de la Paz S/N – 07800, Ibiza.

PALMA DE MALLORCA

  1. Vereinbaren Sie online einen Termin: https://sede.administracionespublicas.gob.es/ Befolgen Sie diese Schritte:

  • „PROCEDIMIENTOS“
  • „EXTRANJERIA“
  • „CITA PREVIA DE EXTRANJERIA“
  • GEHE ZU „PROCEDIMIENTO“
  • WĂ„HLEN SIE „ILLES BALEARS“
  • „EU-ZERTIFIKAT“

  1. Sobald Sie in Palma de Mallorca angekommen sind, wenden Sie sich an die folgende Adresse der Polizeistation: Calle Ciudad de Querétaro, s/n, s/n 07007 – Palma de Mallorca (Illes Balears)

MARBELLA

Gehen Sie zur Polizeistation Marbella unter dieser Adresse: C/ Arias de Velasco Nº 25 – 29600, Marbella (Málaga).

GRANATE

Gehen Sie zur Polizeiwache von Granada unter dieser Adresse: C/ San Agapito, 2 (Esquina Ribera del Beiro) 18071 – Granda.

TENERIFFA

Gehen Sie zur Polizeistation Santa Cruz de Tenerife unter dieser Adresse: Santa Cruz (Registro General) Plaza de España, s/n 38003 S/C de Tenerife

MADRID

  1. Vereinbaren Sie online einen Termin: https://sede.administracionespublicas.gob.es/ Befolgen Sie diese Schritte:

  • „PROCEDIMIENTOS“
  • „EXTRANJERIA“
  • „CITA PREVIA DE EXTRANJERIA“
  • GEHE ZU „PROCEDIMIENTO“
  • WĂ„HLEN Sie „MADRID“
  • „EU-ZERTIFIKAT“

  1. Sobald Sie in Madrid angekommen sind, wenden Sie sich an die folgende Adresse der Polizeistation Ibiza: C/ San Felipe 7, Madrid.

SEVILLA

Gehen Sie zur Polizeistation „Oficina de Extranjeros en Sevilla“ in Sevilla: Plaza de España, Sektor II 41071 – SEVILLA

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag: 9–17 Uhr / Freitag 9–14 Uhr

FUERTEVENTURA

Eine vorherige Terminvereinbarung ist unbedingt erforderlich. Anschließend gehen Sie mit Ihrer unterschriebenen Praktikumsvereinbarung sowie Ihrem Personalausweis oder Reisepass direkt zur Ausländerbehörde, um dort ein Praktikum zu beantragen.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre NIE zu erhalten, zögern Sie nicht, uns für weitere Informationen zu kontaktieren! Wir können schnell Termine vereinbaren.