Möchten Sie wissen, warum Bison futé Ihnen dringend davon abrät, am Freitag und Samstag unterwegs zu sein?

ZUSAMENFASSEND

  • Klug Wir raten dringend davon ab, Freitag und Samstag unterwegs zu sein
  • Die Gründe für diese Empfehlung Verkehr intensiv
  • Vorsicht wetterbedingt notwendig
  • DER Zeitpläne um Staus zu vermeiden und zu begrenzen

An diesem Freitag und Samstag rät Bison Futé dringend davon ab, sich auf den Weg zu machen. Informieren Sie sich über die Gründe für diese Warnung und die Verkehrsprognosen, um Ihre Fahrten besser planen zu können.

Rote Tage für Urlaubsreisen

Jeden Freitag und Samstag, viele Regionen, darunterIle-de-France, Dort Normandie, Dort Bretagne und das Hauts-de-France, werden von Bison Futé als rot eingestuft. Dies bedeutet, dass die Verkehr ist insbesondere bei Urlaubsreisen äußerst dicht. Autobahnen in Richtung Süden, wie die A62 und A63 im Südwesten sowie die A7 und A50 im Südosten, sind häufig überlastet.

Erhebliche Staus auf Hauptstraßen

Freitags kommt es auch auf den Autobahnen, die die nördlichen Regionen bedienen (A13, A25, A1), zu erheblichen Störungen Stau. In Ile-de-FranceAb dem späten Vormittag herrscht reger Verkehr, vor allem rund um die Mautstellen der Autobahnen A6 und A10. Wege wie z AußenstraßeAuch die A86 und die A6B verzeichnen einen erheblichen Verkehrsanstieg. Am Nachmittag verschärft sich diese Situation durch die Kombination von Wochenendabfahrten und Pendlerströmen, so dass es zu Staus kommt, die bis in die späten Abendstunden andauern.

Samstag: ein Morgen intensiver Abfahrten

Am Samstag konzentrieren sich die Urlaubsabflüge auf den Vormittag bis zum Nachmittag. Autobahnen wie die A11, die A10 (vor allem rund um Orléans) und die A7 sind besonders überlastet, was den Zugang zum Mont-Blanc-Tunnel noch schwieriger macht. Für Einwohner der Ile-de-France: Verlangsamungen Starten Sie früh morgens auf der Autobahn A10 und in geringerem Maße auf der Autobahn A6. Auch auf der Autobahn A13 kann es ab dem Vormittag zu Schwierigkeiten kommen, die bis zum frühen Nachmittag anhalten können.

Praktische Tipps zur Stauvermeidung

Hier sind einige Tipps, um Unannehmlichkeiten auf der Straße zu vermeiden:

  • Vermeiden Sie es, während der Hauptverkehrszeiten am Freitag- und Samstagmorgen abzureisen.
  • Bevorzugen Sie Abfahrten außerhalb der Hauptverkehrszeiten, z. B. am späten Abend oder sehr früh am Morgen.
  • Überprüfen Sie Bison Futé regelmäßig auf Verkehrsinformationen in Echtzeit.
  • Erwägen Sie alternative Routen zur Umgehung der roten Zonen.

Sonntag: relative Ruhe

Am Sonntag bessert sich die Situation etwas. Nur derIle-de-France und die Region Auvergne-Rhône-Alpes bleiben in Abflugrichtung orange klassifiziert. L‘Ile-de-France Auch in der Rückfahrtrichtung herrscht erheblicher Verkehr, die Bedingungen sind jedoch im Allgemeinen weniger problematisch als am Freitag und Samstag.